powered with by børding

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE
Press Release  | 

Die Keynotes der 3. TALENTpro Online Konferenz

Der Veranstalter HRM Research Institute veröffentlicht das Programm.

Das Line-Up der dritten TALENTpro Online Konferenz vom 13. bis 16. Oktober 2020 ist live. Spannende Keynotes aus den Bereichen Recruiting, Talentmanagement und Employer Branding widmen sich an jedem Tag einem der Schwerpunktthemen.

Download Presse-kit

Die mittlerweile dritte Ausgabe der TALENTpro Online Konferenz öffnet vom 13. bis 16. Oktober ausgewiesenen Fachbesuchern seine digitalen Türen. Vier Themenschwerpunkte aus den Bereichen Recruiting-Stellenbörsen, ActiveSourcing, Talentmanagement und Employer Branding teilen sich auf die vier Konferenztage auf. Das Veranstaltungsprogramm ist nun live. Branchenexperten leiten mit Keynote-Vorträgen die einzelnen Konferenztage jeweils um 9:00 Uhr ein.

Vier Branchenexperten widmen sich je einem Themenschwerpunkt

„Die sieben Leben der Online-Stellenbörsen“ lautet der Titel der ersten Keynote am 13.10., die gleichzeitig den Startschuss zur Veranstaltung gibt. Wie haben Online-Stellenbörsen auf Marktveränderungen reagiert? Was müssen Unternehmen tun, um diese auch zukünftig optimal zu nutzen? Prof. Dr. Wolfgang Jäger von DJM Consulting gibt Tipps und Tricks.

Lukas Atzert und Manuel Becker von BUCS IT zeigen am zweiten Veranstaltungstag, wie sich neue Mitarbeiter/innen im Unternehmen so schnell wie möglich zuhause fühlen und dadurch gleichzeitig produktiv werden.

Der 15. Oktober startet mit der Keynote „The Art of Recruiting“ von. Andrea Starzer, Promomasters Onlinemarketing. Sie verrät mittels Beispielen besonders erfolgreicher Unternehmen, wie durch gezieltes Personalmarketing im Internet mehr Bewerber auf Stellenanbieter aufmerksam werden.

Dr. Friederike Baer von der Deutschen Bahn widmet sich in ihrer Keynote am letzten Veranstaltungstag den Fragen: Welche Werte und Aufgaben bestimmen Active Sourcing? Welchen Stellenwert hat es und wie sehen die künftigen Herausforderungen aus?

Online Konferenz bleibt eine reine Fachbesucherveranstaltung

Die TALENTpro Online Konferenzen richten sich wie die Expofestivals ausschließlich an HR-Verantwortliche, Personalrecruiter, Talent Acquisition Manager und Verantwortliche für Personalmarketing und Active Sourcing. Sowohl die Keynotes als auch die anderen Fachvorträge teilen sich in 30-minütige Seminare mit 15-minütigen Fragerunden auf.

Das komplette Line-up wird auf der Homepage onlinekonferenz.talentpro.de/ täglich aktualisiert. Dort können sich Teilnehmer der Kernzielgruppe kostenfrei registrieren.

TALENTpro Expofestival findet als hybride Veranstaltung statt

Der Veranstalter HRM Research Institute hat das Konzept des TALENTpro Expofestivals erweitert, dieses wird am 2. und 3. Dezember 2020 nun in hybrider Form stattfinden. Mehr Informationen werden in Kürze veröffentlicht.

 

Über die TALENTpro

2018 startete das Expofestival TALENTpro voll durch. Sie hat sich aufgemacht zur wichtigsten Veranstaltung rundum Recruiting, Employer Branding und Talentmanagement in Deutschland zu werden. Den Beat der Branchentrends liefern Aussteller, europäische Recruiting-Stars, Querdenker und Newcomer. Das Expofestival bietet ein buntes Line-Up mit Vorträgen der führenden Köpfe der Branche aus der ganzen Welt, die die aktuellsten Themen der Recruting-, Employer Branding- und Talentmanagement-Szene diskutieren. Abgerundet wird das Ganze mit einer After-Show-Party, die zum Feiern und Netzwerken einlädt.

Seit 2019 ergänzen Online Konferenzen das Format TALENTpro, auf diese Weise betreut es Verantwortliche aus den Bereichen Recruiting, Employer Branding und Talentmanagement über das ganze Jahr und liefert eine einzigartige Plattform zum Austausch Gleichgesinnter.

Über das HRM Research Institute

Das HRM Research Institute vernetzt knapp 40.000 Personaler im DACH-Raum mit den Plattformen HRM.de, HRM.ch und HRM.at und pflegt seit Jahren beste Kontakte zur HR-Branche und der europäischen HR-Forschungslandschaft. Das HRM Research Institute gibt außerdem den personalmanager – Zeitschrift für Human Resources heraus. Seit 15 Jahren Österreichs Fachzeitschrift für Personalisten. Die Online-Weiterbildung für Recruiting-Professionals des HRM Research Institute, digital-recruiter.com, vermittelt passend zur TALENTpro tiefes Fachwissen für die Recruiting-Branche.

Get inspired!

Don’t miss any news and reports about the festival and also benefit from job and webinar offers on the topics of recruiting, employer branding and talent management.

We our Main Media Partners

Süddeutsche ZeitungPersonalwirtschaftpersonal magazin

We our Mediapartners

Arbeit und ArbeitsrechtaudimaxBest RecruitersBMÖBPMcrosswater Job GuideDEBADer StandardDie PresseGABALGründerszeneHRinformHRM.atHRM.chHRM.deHR RookiesIDGJobbörsen-KompassPersonal FührungPERSONALinternpersonal managerPopakademiet3nUniglobale

Ads

Gründerszene
HR2 Wein
Joblocal

Current jobs in the industry


Tickets