powered by børding with

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE
  • Händeschütteln

    13. – 14.03.2019 Zenith München

Sponsoren & Partner

Sowohl die Ausstellung als auch das Vortragsprogramm der TALENTpro profitieren von der Zusammenarbeit mit unseren Sponsoren und Partnern. Massgebliche Unternehmen, Verbände und Fachmedien bringen ihre Expertise und das Know-how ihrer Mitglieder aktiv in die Messe ein.

Main Media Partner

Die Süddeutsche Zeitung ist mit ihrer Reichweite und verkauften Auflage die Nr. 1 der überregionalen Qualitätstageszeitungen. Sie ist ein Leitmedium, das öffentliche Meinung mit gutem Journalismus prägt. Ob als Nachricht, Hintergrund-Bericht oder sachkundige Analyse, die SZ bietet ihren Lesern verlässliche Informationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft – print wie digital, auf allen Endgeräten erreichbar.

Partner

Die Zeitschrift „Arbeit und Arbeitsrecht“ (AuA) richtet sich als praxisorientierter und unverzichtbarer Ratgeber für die moderne Personalarbeit nach den Bedürfnissen von Führungskräften. Im 72. Jahrgang nimmt sie eine führende Rolle unter den maßgeblichen Fachzeitschriften ein.

Namhafte Autoren, allesamt Praktiker, berichten über die aktuellen Entwicklungen in den Schwerpunktthemen Arbeitsrecht, Personalpraxis, Sozialversicherungsrecht und Vergütung.

Arbeitshilfen in Form von Checklisten, Musterverträgen und betrieblichen Vereinbarungen ermöglichen den schnellen Überblick. Praxisbeispiele erfolgreicher Unternehmen stellen bewährte Modelle der Personalführung vor und zeigen neue Wege der Organisation auf.

Der aktuelle Rechtsprechungsteil enthält alle für die Personalarbeit bedeutenden Entscheidungen aus dem Arbeitsrecht; Rechtsprechung zum Öffentlichen Recht sowie aus der Sozial- und Finanzgerichtsbarkeit etc. runden das Angebot ab. Die Zeitschrift bietet verständlich und praxisnah kommentierte Entscheidungen der europäischen, Bundes- und Instanzgerichte.

Doch „AuA“ ist mehr als nur eine der führenden Fachzeitschriften: In den regelmäßig veranstalteten Praktiker-Webinaren referieren kompetente Dozenten sowohl zu aktuellen Änderungen der Gesetzeslage als auch zu den „Dauerbrennern“ in der Personalarbeit.

Zudem hält das Fachportal www.arbeit-und-arbeitsrecht.de für die Besucher aktuelle Schlagzeilen, einen Urteils-Ticker, Kommentare, Muster und Checklisten sowie Literaturtipps bereit. In unseren Apps lesen Abonnenten die Hefte oder Rechtsprechungskommentare auf Apple- oder Android-Geräten und im Online-Archiv recherchieren sie AuA-Beiträge seit 2000.

Wollen Sie wissen, wie es um Ihre Recruiting-Qualität im Vergleich zu Ihren härtesten Konkurrenten bestellt ist? Wo aus Bewerbersicht Ihre empfindlichsten Schwachpunkte, aber auch Ihre strahlendsten Stärken liegen? BEST RECRUITERS testet seit 2010 jährlich die 1.500 größten Arbeitgeber des deutschsprachigen Raums – sowie all jene, die sich mit ihnen messen wollen – auf ihre Recruiting-Qualität und liefert wertvolle Erkenntnisse zu den wichtigsten Touchpoints zwischen Arbeitgebern und Kandidaten. Objektiv, wissenschaftlich und unbeeinflusst von Marken-Sympathie. Details zu Ergebnissen, Kriterien, Rankings und Siegern finden Sie auf http://www.bestrecruiters.eu

Auf der TalentPro 2018 können Sie exklusiv und als Allererste live in die Rolle des Mystery Jobbers schlüpfen und Ihr eigenes Unternehmen überprüfen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Seit 2000 berichtet der Crosswater Job Guide als unabhängiges HR-Nachrichtenportal über Jobbörsen, Recruiting, Karriere. Umfangreiche Datenbanken helfen Arbeitgeber und Bewerber, eine faktenbasierte Auswahl der richtigen Jobbörsen zu treffen. Benutzerurteile über die Zufriedenheit von Arbeitgebern oder Bewerbern mit den zahlreichen Jobbörsen werden im Rahmen einer Umfrage bei Jobbörsen-Kompass.de erhoben. Die Ergebnisse der Umfrage stehen Online kostenlos zur Verfügung.

Das Great Place to Work® Institut betreut Unternehmen und Organisationen mit Standorten in knapp 60 Ländern weltweit bei der Entwicklung einer attraktiven, vertrauensbasierten Unternehmenskultur und ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Das deutsche Great Place to Work® Institut wurde 2002 im Rahmen der Lissabon-Strategie gegründet und beschäftigt am Standort Köln derzeit rund 70 Mitarbeitende.

Zu den Aktivitäten von Great Place to Work® gehören

  • Die Initiierung von Entwicklungsprojekten zur Förderung der Arbeitsplatzkultur und nachhaltigen Arbeitgeberattraktivität
  • die Untersuchung der von den Mitarbeitern erlebten Qualität und Attraktivität ihre Arbeitgeber,
  • weltweit das Auditing, Benchmarking und Auszeichnung einer erfolgreichen Personal- und Führungsarbeit aus Sicht der Beschäftigten
  • sowie die Unterstützung von Unternehmen zur Gestaltung einer erfolgreichen Arbeitsplatzkultur und Wettbewerbsfähigkeit 
HRM.at

Website:
www.hrm.at

HRM.ch

Website:
www.hrm.ch

HRM.at: das Netzwerk fürs Personalwesen
HRM.at ist ein Online-Netzwerk für Personalisten und ein Wissenspool für das Human Resource Management. Bei HRM.at steht Ihr persönliches Profil im Mittelpunkt: Sie können hier selbst Inhalte erstellen und andere Experten finden, mit denen Sie über Themen des Personalwesens diskutieren. Wer mitmacht, schafft sich selbst eine wichtige Informationsquelle für die tägliche Arbeit. Zudem bietet das Portal Fachartikel, Studien, Videos und MP3s von Vorträgen sowie Arbeitshilfen wie Checklisten und Formulare.

HRM.at: Kontakte knüpfen – Wissen teilen
Die Wissensbasis von HRM.at: Mit der umfangreichen Content-Datenbank von HRM.at steht Ihnen eine breite Basis an Wissen und Arbeitshilfen für das Human Resource Management zur Verfügung. Außerdem haben Sie auf dem Themenportal die Gelegenheit, Inhalte selbst mitzugestalten. Eigene Artikel, Blogs und Diskussionsforen potenzieren die Themen um ein Vielfaches. Die Mitglieder profitieren davon, ihre Kenntnisse in das Portal einzubringen, denn: Geteiltes Wissen ist die halbe Arbeit!

HRM.ch: das Netzwerk fürs Personalwesen
HRM.ch ist ein Online-Netzwerk für Personaler und ein Wissenspool für das Human Resource Management. Bei HRM.ch steht Ihr persönliches Profil im Mittelpunkt: Sie können hier selbst Inhalte erstellen und andere Experten finden, mit denen Sie über Themen des Personalwesens diskutieren. Wer mitmacht, schafft sich selbst eine wichtige Informationsquelle für die tägliche Arbeit. Zudem bietet das Portal Fachartikel, Studien, Videos und MP3s von Vorträgen sowie Webinare, Checklisten und Formulare.

HRM.ch: Kontakte knüpfen – Wissen teilen
Die Wissensbasis von HRM.ch: Mit der umfangreichen Content-Datenbank von HRM.ch steht Ihnen eine breite Basis an Wissen und Arbeitshilfen für das Human Resource Management zur Verfügung. Außerdem haben Sie auf dem Themenportal die Gelegenheit, Inhalte selbst mitzugestalten. Eigene Artikel, Blogs und Diskussionsforen potenzieren die Themen um ein Vielfaches. Die Mitglieder profitieren davon, ihre Kenntnisse in das Portal einzubringen, denn: Geteiltes Wissen ist die halbe Arbeit!

HRM.de

Website:
www.hrm.de

HR Today

HRM.de: das Netzwerk fürs Personalwesen
HRM.de ist ein Online-Netzwerk für Personaler und ein Wissenspool für das Human Resource Management.  Bei HRM.de steht Ihr persönliches Profil im Mittelpunkt: Sie können hier selbst Inhalte erstellen und andere Experten finden, mit denen Sie über Themen des Personalwesens diskutieren. Wer mitmacht, schafft sich selbst eine wichtige Informationsquelle für die tägliche Arbeit. Zudem bietet das Portal Fachartikel, Studien, Videos und MP3s von Vorträgen sowie Webinare, Checklisten und Formulare.

HRM.de: Kontakte knüpfen – Wissen teilen
Die Wissensbasis von HRM.de: Mit der umfangreichen Content-Datenbank von HRM.de steht Ihnen eine breite Basis an Wissen und Arbeitshilfen für das Human Resource Management zur Verfügung. Außerdem haben Sie auf dem Themenportal die Gelegenheit, Inhalte selbst mitzugestalten. Eigene Artikel, Blogs und Diskussionsforen potenzieren die Themen um ein Vielfaches. Die Mitglieder profitieren davon, ihre Kenntnisse in das Portal einzubringen, denn: Geteiltes Wissen ist die halbe Arbeit!

Die Jobindex Media AG ist das führende Schweizer Medienunternehmen im Bereich Human Resource Management. Seit 1998 publiziert jobindex das Journal HR Today mit einer Auflage von 5000 Exemplaren (deutschsprachig) und 2400 Exemplaren (französischsprachig). hrtoday.ch bietet täglich Artikel, News, Tipps und weitere relevante Informationen, die für den HR-Arbeitsalltag nützlich sind. Das Medienunternehmen wurde im April 2001 gegründet. Es übernahm die Produkte und Dienstleistungen der seit Mai 1993 existierenden Jobindex Thomas Sterchi & Co. KG.

Der Jobbörsen-Kompass ist ein Bewertungsportal für Online-Jobbörsen im Internet. Unter www.jobboersen-kompass.de bringen die hier gesammelten Bewerber- und Arbeitgeber-Bewertungen Licht in das Dunkel der richtigen Jobbörsen-Auswahl für Arbeitgeber und Jobsucher. Konzipiert als Dauerumfrage und nicht-kommerzielles Projekt ist es das erklärte Ziel des Portals, für mehr Transparenz in einem schwer überschaubaren Markt zu sorgen.

Betreiber und Initiator des Jobbörsen-Kompass ist Crosswater-Job-Guide, eines der meist gelesenen HR-Fachportale im Internet. Die Teilnahme an dieser Umfrage dauert jeweils nicht länger als drei bis fünf Minuten und ist unter www.jobboersen-kompass.de/arbeitgeber-umfrage beziehungsweise www.jobboersen-kompass.de/bewerber-umfrage erreichbar.

Das Magazin PERSONALFÜHRUNG ist eines der führenden Fachmagazine im Personalbereich. In zehn Ausgaben pro Jahr informieren wir auf rund 80 Seiten über Themen und Trends aus dem Personalwesen – aktuell, fundiert und hochwertig produziert. Mit den jeweiligen Schwerpunktthemen greifen wir aktuelle Herausforderungen des HR-Managements auf und bieten in unseren Fachbeiträgen Impulse und Lösungsansätze für die Personalarbeit. Die Beiträge sind alle unabhängig recherchiert und praxisorientiert. Mit einer Auflage von 7.500 Exemplaren und einer Abo-Auflage von fast 6.000 Exemplaren gehört die PERSONALFÜHRUNG zu einem der meistgelesenen Periodika im HR-Management. Mit dem Newsletter der PERSONALFÜHRUNG mit über 12.000 Empfängern wird die Printausgaben mit einem zusätzlichen digitalen Kanal ergänzt.

Der personal manager ist Österreichs Fachzeitschrift für das Human Resource Management. Sechsmal im Jahr informiert das Medium des HRM Research Institutes über aktuelle Entwicklungen im Personalmanagement, liefert Hintergrundinformationen, stellt informative Beispiele aus der Praxis vor und bietet Arbeitshilfen für den Personalistenalltag wie Checklisten oder Formulare. Zu den Lesern der Zeitschrift gehören CEOs, Geschäftsführer, Führungskräfte, Personalleiter, Recruiter, Personalentwickler und Lohnverrechner sowie Personalsachbearbeiter in Unternehmen, NGOs und Verwaltungen in Österreich.

Neben der Fachzeitschrift stellt das HRM Research Institute weitere Medien für HR-Spezialisten bereit: Die Nachschlagewerke recruiting aktuell und hr-software aktuell bieten Branchenstudien, Anbieterporträts und -übersichten für die Bereiche Recruiting und HR-IT. In den HR-Webinaren können sich HR-Interessierte in einer Stunde kompakt und praxisnah über aktuelle HR-Themen informieren. Monatliche Updates zum Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht liefert der Newsletter personal recht. Sechs- bis achtmal im Jahr gibt die Redaktion einen Online-Newsletter zu einem aktuellen Schwerpunktthema heraus.

KLINKT hat sich darauf spezialisiert, Musik als neues Instrument im Bereich des Marketing-Mix für Unternehmen nutzbar zu machen.
Musikmarketing ermöglicht es Ihnen, an der Schnittstelle zwischen Emotion und Information mit Ihren Kunden oder Mitarbeitern in Berührung zu kommen.
Wir helfen Ihnen mit unserem langjährigen Know-how bei der Umsetzung Ihrer Ideen und entwickeln auf Wunsch speziell auf Sie ausgerichtete Musik-marketing-Konzepte und setzen diese für Sie um.
Wir arbeiten mit über 150 talentierten, kreativen und professionell ausgebildeten Musikern zusammen und können Ihnen somit für jeden Anlass den passenden musikalischen Rahmen bieten. Ob Solomusiker, vollverstärkte Band oder DJ / als Hintergrundmusik oder Tanzmusik / mit eigenen Songs oder nach Ihren Wünschen ausgewählter Covermusik.

Stefan Döring ist seit 20 Jahren Personalmanager aus Leidenschaft. Früh hat er als Leiter Personalmarketing Trends gesetzt. Er etablierte als Erster einen Behördenauftritt auf Xing, definierte Social Media Guidelines und verantwortete die erste stadtweite Mitarbeiterbefragung der bayerischen Landeshauptstadt. 

Zusammen mit Stefan konzipieren und organisieren wir den Vertiefungsteil für Recruiter, Talentmanager & Emlopyer Branding Verantwortlicher des "public sector / öffentliche Hand".

Heute unterstützt er Organisationen auf dem Weg zu einem attraktiven Arbeitgeber im Sinne des Employer Brandings. Das Arbeitgeberimage des öffentlichen Dienstes als Branche zu steigern, ist ihm ein Anliegen. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit sind neue Wege in der Personalgewinnung sowie der Umgang mit den Auswirkungen der Digitalisierung. Personalarbeit als interne Dienstleistung zu professionalisieren, treibt ihn an. 

Stefan Döring arbeitet als Berater, Speaker und Autor. Er bloggt rund um Themen des Personalmanagement unter https://leadinghr.blog. Zu seinen Kunden gehören Behörden, Verbände, NGOs und der Mittelstand. Mehr Informationen zu seiner Arbeit und zu seiner Person finden Sie unter https://stefandoering.net.

We our Main Media Partner

Süddeutsche Zeitung

Feel the magic

Mit dem kostenlosen Newsletter bist Du als erster informiert, verpasst keine News und Reports rund um die TALENTpro und profitierst von Job- und Webinar-Angeboten zu den Themen Recruiting, Employer Branding und Talent Management. Zusätzlich sicherst Du Dir die besten Ticket-Preise.

We our Mediapartners

Arbeit und ArbeitsrechtBest RecruitersHRM.atHRM.chHRM.deHR TodayJobbörsen-KompassPersonal Führungpersonal managerPopakademie

Anzeigen

booking.meetingplace.de

Feel the magic

Mit dem kostenlosen Newsletter bist Du als erster informiert, verpasst keine News und Reports rund um die TALENTpro und profitierst von Job- und Webinar-Angeboten zu den Themen Recruiting, Employer Branding und Talent Management. Zusätzlich sicherst Du Dir die besten Ticket-Preise.