powered by børding with

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE
Konfetti
Pressemitteilung  | 

Die besten Jobbörsen 2018: Wo Arbeitgeber und Kandidaten sich treffen

  • Demnächst prämiert die TALENTpro in München gemeinsam mit dem Bewertungsportal Jobbörsen-Kompass „Die besten Jobbörsen 2018“.

Es gibt mehr als 1000 Jobbörsen im deutschsprachigen Markt. Angesichts dieser Fülle fällt es nicht leicht, die richtige Wahl zu treffen – weder für Arbeitgeber noch für Jobsucher. Die nicht-kommerzielle Dauerumfrage Jobbörsen-Kompass bringt anhand von Bewerber- und Arbeitgeber-Bewertungen Licht ins Dunkel. Am 22. März 2018 werden die aktuellen Ergebnisse auf dem neuen Expofestival TALENTpro präsentiert.

Angesichts der Vielzahl von Jobbörsen, die von einem umfassenden Angebot bis hin zur Nische bestimmter Branchen oder Berufsgruppen reichen, haben Arbeitgeber und Jobsucher die Qual der Wahl: Wie findet man für sich genau die richtigen? „Für Arbeitgeber kommt es im ersten Schritt auf zwei Leistungsmerkmale an: die Gesamtzahl der Stellenanzeigen auf einer Stellenbörse und ihre Reichweite“, erklärt Gerhard Kenk, Geschäftsführer von Crosswater Web Services, der das unabhängige HR-Nachrichtenportal Crosswater HR Guide und den Jobbörsen-Kompass betreibt.

Die Kosten für eine Stellenanzeige seien hingegen weniger entscheidend, da diese meist nur einen Bruchteil der Gesamtkosten im Recruiting eines Arbeitgebers ausmachten. „Da sollte man nicht an der falschen Stelle sparen“, rät Kenk. „Die oberste Prämisse sollte es sein, die Zeitdauer bis zur Stellenbesetzung zu verkürzen.“ Entscheidend sei, wie viele Bewerber eine Stellenanzeige erzeuge. „Als Faustregel gilt, dass mindestens 100 Bewerber als Besucher notwendig sind, um eine einzige Bewerbung zu generieren.“

Jobbörsen-Kompass: Sahnehäubchen der analytischen Werte

Für einen besseren Überblick im Jobbörsen-Dschungel hat Kenk zudem den Jobbörsen-Kompass ins Leben gerufen: Die Dauerumfrage des Portals www.jobboersen-kompass.de hat das erklärte Ziel, für mehr Transparenz in einem schwer überschaubaren Markt zu sorgen. Bewerber können angeben, wie zufrieden sie mit einer Jobbörse sind, wie gut die Suchqualität ist und ob sie die betreffende Jobbörse weiterempfehlen würden. „Wer die Nutzerzufriedenheit der Bewerber mit den Leistungsdaten der Jobbörsen vergleicht, sieht sofort, welche Jobbörsen die besten sind. Das ist das Sahnehäubchen der analytischen Werte“, so Kenk über das nicht-kommerzielle Projekt. Seit April 2016 haben bereits 24.000 Bewerber an der Befragung teilgenommen.

Benutzerprofil der Jobbörsen im Blick

Der Jobbörsen-Kompass gibt außerdem Auskunft über das Profil der Besucher. 

„Die wichtigsten Karrieremerkmale sind Alter, Geschlecht, Wohnort, Umzugsbereitschaft,  akademisches Studiengebiet, Wunschbranche und Wunschberuf“, so Initiator Kenk. Aus diesen Faktoren lasse sich herauslesen, welche Kandidatengruppe eine Jobbörse nutze. So gebe es etwa Jobbörsen, die sich auf Studenten, Absolventen und Young Professionals konzentrierten, und solche mit einer größeren Streuung der Nutzerprofile.

Die Umfrage ermittelt auch die Qualität anderer Recruiting-Kanäle, wie beispielsweise Karrieremessen. Seit Januar 2018 wurde der Fragenkatalog zusätzlich um die Zufriedenheit der Bewerber mit den Karriereseiten der Arbeitgeber erweitert – etwa in Bezug auf deren Informationsgehalt und den Bewerbungsprozess. So können Arbeitgeber auch sehen, wie sie im Vergleich mit dem Wettbewerb abschneiden und welche Aspekte sie im Bewerbungsprozess verbessern sollten.

Verleihung der „besten Jobbörsen 2018“ auf der TALENTpro

Die aktuellen Ergebnisse der Dauerumfrage Jobbörsen-Kompass werden demnächst auf der TALENTpro in München vorgestellt. Dabei prämiert das Expofestival gemeinsam mit Crosswater Job Guide „Die besten Jobbörsen 2018“ in verschiedenen Kategorien: Donnerstag, 22. März 2018, 16.50 Uhr, Content Stage 1 im Postpalast München.

Weitere Informationen und Tickets: www.talentpro.de

Über Crosswater Job Guide und den Jobbörsen-Kompass

Seit 2000 berichtet der Crosswater Job Guide als unabhängiges HR-Nachrichtenportal über Jobbörsen, Recruiting, Karriere. Umfangreiche Datenbanken helfen Arbeitgebern und Bewerbern, eine faktenbasierte Auswahl der richtigen Jobbörsen zu treffen.

Crosswater Job Guide betreibt zudem den Jobbörsen-Kompass, ein Bewertungsportal für Online-Jobbörsen im Internet. Unter www.jobboersen-kompass.de bringen die hier gesammelten Bewerber- und Arbeitgeber-Bewertungen Licht in das Dunkel der richtigen Jobbörsen-Auswahl für Arbeitgeber und Jobsucher. Konzipiert als Dauerumfrage und nicht-kommerzielles Projekt ist es das erklärte Ziel des Portals, für mehr Transparenz in einem schwer überschaubaren Markt zu sorgen.

 

Über die TALENTpro München

Am 22. März 2018 geht das neue Expofestival TALENTpro im Postpalast München an den Start: Rund um die neusten technischen Lösungen erleben Recruiting-Verantwortliche einen Tag voller neuer Perspektiven. Den Beat der Branchentrends liefern Aussteller, europäische Recruiting-Stars, Querdenker und Newcomer. Die Recruiting-Szene begibt sich auf eine Reise in die Zukunft der Talentgewinnung – tiefgehende Einsichten in den Markt, Networking, Festivalfeeling und Aftershow-Party inklusive! Veranstalter sind das HRM Research Institute und børding messe.

Über das HRM Research Institute

Das HRM Research Institute (HRM RI) vernetzt knapp 40.000 Personaler im DACH-Raum mit den Plattformen HRM.de, HRM.ch und HRM.at und pflegt seit Jahren beste Kontakte zur HR-Branche und der europäischen HR-Forschungslandschaft. Das HRM RI gibt außerdem den personal-manager – Zeitschrift für Human Resources heraus, seit 15 Jahren Österreichs Fachzeitschrift für Personalisten. Die Online-Weiterbildung für Recruiting-Professionals des HRM RI, digital-recruiter.com, vermittelt passend zur TALENTpro tiefes Fachwissen für die Recruiting-Branche.

Über børding messe 

børding messe ist Veranstalter etablierter Fachmessen und Kongresse in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit mehr als 15 Jahren Messe-Erfahrung, unter anderem mit Schwerpunkt im Bereich HRM, Recruiting Solutions, Trainings to Business und BGM, können Aussteller auf einen engagierten und professionellen Partner zählen. Als reine Fachmessen konzentrieren sich børding-Messen auf das Wesentliche: Fachbesucher mit Entscheidungskompetenz treffen auf Top-Aussteller, erleben neueste Branchentrends und nehmen hochaktuelles Fachwissen mit.

We our Main Media Partner

Süddeutsche Zeitung

Feel the magic

Mit dem kostenlosen Newsletter sicherst Du Dir vor allen anderen brandheiße Infos und die besten Ticket-Preise zur TALENTpro. Verpasse keine News und Reports rund um das Festival und profitiere zudem von Job- und Webinar-Angeboten zu den Themen Recruiting, Employer Branding und Talent Management.

We our Mediapartners

Arbeit und ArbeitsrechtBest RecruitersHRM.atHRM.chHRM.deHR TodayJobbörsen-KompassPersonal Führungpersonal managerPopakademie

Anzeigen

booking.meetingplace.de

Aktuelle Branchenjobs

Feel the magic

Mit dem kostenlosen Newsletter sicherst Du Dir vor allen anderen brandheiße Infos und die besten Ticket-Preise zur TALENTpro. Verpasse keine News und Reports rund um das Festival und profitiere zudem von Job- und Webinar-Angeboten zu den Themen Recruiting, Employer Branding und Talent Management.